Über uns

Ein must have für jeden echten DJK´ler

Weiterlesen ...

Zu beziehen bei den Vorständen für ganz eilige ein paar Exemplare sind im Büro des 2.Vorstands in der Scheibenstraße 30 vorrätig.

Preis 15.-€

Weiterlesen ...Liebe Mitglieder, liebe Freundinnen und Freunde der DJK Traunstein,       

im Zuge der kürzlich von unserem 2. Vorstand hervorragend umgestalteten Homepage habe ich mir die Internetauftritte manch anderer Vereine angesehen.

Dies brachte zum einen die Erkenntnis mit sich, dass wir diesbezüglich einen Vergleich mit Vereinen unseres Zuschnitts keineswegs scheuen müssen. Ich lade alle Mitglieder herzlich ein, die Homepage mit Beiträgen zu „füttern“, dann wird sie lebendig, dann zahlt sich auch Gerrys großer Einsatz hierfür wirklich aus! Leider waren andernorts doch oft recht mäßig aktualisierte Auftritte zu finden.

Zum anderen fand ich bei einigen wenigen Vereinen sehr interessante, teils auch wirklich tiefgründige Ausführungen, die unter der Bezeichnung „Leitbild“ zu lesen waren, manchmal auch als „Vision“ oder gar „Philosophie“ bezeichnet. Derartiges findet sich bislang auf unserer Homepage nicht, ein aktuelles, auf gegenwärtige Herausforderungen gerade für unseren Verein zugeschnittenes Leitbild ist mir auch in den sonstigen gesichteten Unterlagen nicht aufgefallen.

Daher möchte ich ausdrücklich alle Mitglieder einladen, am Gestaltungsprozess eines solchen Leitbildes mitzuwirken, den ich mit meinen Gedanken anstoßen möchte. Nur wenn wir unsere übergeordneten Zielsetzungen und Ideale kennen, können wir zukunftsorientiert und stringent handeln. Die Begriffe „Vision“ oder „Philosophie“ will ich in diesem Zusammenhang nicht überstrapazieren, einige Grundgedanken reichen schon aus, um den Charakter unseres Vereins darzulegen. Wenn wir diesen bewahren, muss uns vor Veränderungen nicht bange sein.

Was macht uns also aus, was steht für „den DJK“? 

  • Wir sind ein christlich geprägter Sportverein und als solcher Mitglied im DJK-Diözesanverband und im DJK-Bundesverband. 
  • Diese Grundhaltung beinhaltet Toleranz gegenüber anderen Religionen und Weltanschauungen, jede und jeder, der sich im Rahmen der freiheitlich demokratischen Grundordnung bewegt, ist bei uns willkommen. Ausgrenzung und Diskriminierung aber haben keinen Platz.
  • Wir betreiben Breitensport. Dies bedeutet, dass bedingungsloses Leistungsstreben nicht zu unseren Grundsätzen zählt, wir sind schließlich keine Profisportler. Dennoch betreiben wir Sport und wollen daher auch möglichst erfolgreich sein. Leistungsorientiert zu sein bedeutet jedoch nicht, sportlichen Erfolg als einzigen Vereinszweck zu sehen. Die Gemeinschaft, die ganzheitliche Entwicklung unserer Kinder und Jugendlichen und die Einbindung der passiven Mitglieder zählen jedoch zweifellos zu unseren Grundsätzen. Dadurch werden wir unserer gesellschaftlichen Verantwortung gerecht, dadurch sind wir ein Verein, der zu Recht auch Zuschüsse von Staat und Kirche erhält.

 

  • Wir sind ein selbst bestimmter Verein. Vereinsheim und Großteil der Vereinsanlage gehören uns. Deswegen haben wir auch eine besondere Identifikation zu unserem DJK, wir bringen uns selber ein, schützen uns mit eigenen Händen gegen die immer häufigeren Hochwasser und versuchen, möglichst viele Arbeiten selbst zu verrichten. Das ist oft mühsam, schafft aber auch Freude über das Erreichte, das nicht nur in Toren oder Punkten besteht. 
  • Wir sind ein geselliger Verein. Unsere passiven Mitglieder sind nicht nur gern genommene Zahler, sondern aktiv am Vereinsleben beteiligt. Ausflüge und Feste gehören zu dieser Gemeinschaftsbildung dazu. Viele von uns sind seit Jahrzehnten in diesem Verein. 
  • Wir sind dennoch auch Sportlerinnen und Sportler. Wenn wir auf dem Fußballplatz, in der Halle, auf dem Stockplatz oder dem Tennisplatz stehen oder auch bei einer Geländeprüfung hinter dem Steuer sitzen, dann wollen wir gewinnen. Wir wollen besser werden. 
  • Wir machen Fehler, sind manchmal ein bisschen ultra, manchmal zu lethargisch. Daran arbeiten wir, mal mit weniger, mal mit mehr Erfolg. Manchmal sind wir auch unbequem. Wir versuchen aber, für unsere Fehler einzustehen. Mit uns kann man immer reden, an unserem Selbstverständnis halten wir jedoch fest. 

 

  • Jede und Jeder ist bei uns willkommen. Der Wert eines Menschen bemisst sich gewiss nicht an seiner sportlichen Leistungsfähigkeit.

Wir sind also ein ganz normaler Sportverein, möchte der Außenstehende meinen. Genau das sind wir, und doch ein kleines bisschen anders.

Nur so erklärt sich, dass es uns nach wechselvoller Geschichte immer noch gibt – Tradition und Leidenschaft seit 1927!

Danke Euch allen, ich hoffe ihr erfahrt unseren Verein auch als Bereicherung für Euer Leben, als ein kleines Stück Lebensqualität.

 

Dr. Stefan Gilch

  1. Vorsitzender

 

 

Weiterlesen ...Liebe DJK-Mitglieder, liebe Sportfreunde, Förderer des Vereins und Sportbegeisterte,

Wir möchten Euch recht herzlich auf der Homepage der DJK Traunstein 1927 e.V. willkommen heißen.

Der DJK Traunstein 1927 e.V. bietet ein umfangreiches Breitensportangebot, es beinhaltet

  • Fußball im Damen- und Herrenbereich
  • Jugendfußball
  • Basketball
  • Tennis
  • Stockschießen
  • Eltern Kind Turnen
  • Kinderturnen
  • Kindertanzen
  • eine Justizsportgruppe
  • Motorsport
  • sowie Gymnastikgruppen für Damen und Herren
  • ganz neu

Unser Angebot ist auf den Seiten der Homepage dargestellt. Hier können Sie sich über unser umfangreiches Angebot informieren. Bei der DJK Traunstein 1927 e.V. zählen nicht nur der sportlichen Erfolge, sondern vor allem der Mensch und die Gemeinschaft, daher wird hier auch das Vereinsleben gefördert. Ich hoffe das es nicht nur beim Besuch der Homepage bleibt sondern dass Sie auch persönlich vorbeischauen.

Wir freuen uns auf Euch.

Mit sportlichem Gruß

Gerald Berger

2. Vorsitzender und Webmaster

mt_ignoreWir begrüßen Sie im Namen der Jugendabteilung hier auf unserer Vereinshomepage. Wir wollen Ihnen mit ein paar Worten unsere Motivation für unsere ehrenamtliche Arbeit darstellen. 

Kinder und Jugendliche sind die Zukunft eines jeden Sportvereins. Nicht nur aufgrund dessen hat die Jugendarbeit bei uns einen hohen Stellenwert. Jugendarbeit durch viele Ehrenamtliche hat nämlich außer auf die sportliche Entwicklung auch einen Einfluss, auch auf die psychische, soziale und gesundheitliche Förderung. 

Sinnvolle Freizeitbeschäftigung wird immer wichtiger und wir als Sportverein wollen zur außerschulischen Jugendbildung beitragen. 

Hierbei geht es neben den sportlichen Erfolgen vor allem auch um das Erleben einer Gemeinschaft und dem Spaß an Bewegung.

Um die Gemeinschaft und die Zugehörigkeit zum Verein zu fördern, finden auch neben dem Platz bzw. der Halle verschiedene Aktivitäten für die Kinder und Jugendlichen statt. Unter anderem waren das in den letzten Jahren Nikolausfeiern, Weihnachtsfeiern, Ausflüge oder ein Zeltlager.

Außerdem findet bei uns einmal im Jahr ein Kinder- und Jugendsommerfest mit verschiedenen Spiel- und Spaßaktionen statt. 

Wichtig für uns ist auch die Kooperation mit den Eltern. Wir freuen uns auf jegliche Unterstützung - ob sie die Mannschaft ihres Kindes am Spielfeldrand anfeuern, zu Auswärtsspielen mitfahren, sich in der Jugendarbeit engagieren möchten odermt_ignore anderweitige Ideen für uns haben. 

Derzeit haben Kinder bei uns die Möglichkeit zu Turnen, Stock schießen, Fußball oder Tennis zu spielen. Wir freuen uns, wenn Sie und/oder Ihre Kinder einfach mal bei uns vorbeischauen!

 

Mit sportlichen Grüßen

Bernhard Obermaier
(Jugendleiter)

 

 

Und jetzt noch ein paar Worte an die Jugend!

 

Hallo Du,

schön, dass Du auf unserer Homepage vorbeischaust! Das bedeutet nämlich, dass Du Dich für irgendeinen Sport in unserem Verein interessierst. Schau Dich doch einfach mal hier um oder aber komm direkt mal bei uns vorbei und sieh Dir Deinen Wunschsport aus der Nähe an. Wir freuen uns auf Dich!!!

Wenn Du vorher irgendwelche Frage hast, kannst Du Dich natürlich einfach bei uns melden!

 

Bis bald

Bernhard Obermaier
(Jugendleiter)

Die "besondere" Zielsetzung ist es, die diesen Verband von anderen Sportverbänden unterscheidet. Neben dem Sportangebot und der Möglichkeit, einander kennenzulernen, was ja in jedem Sportverein möglich ist, wird in diesem, der katholischen Kirche zugehörigen Sportverband auch die geistliche Dimension des Menschen in den Blick genommen. Zum Bildungsangebot gehören außer der Vermittlung eines sachgerechten Sports in der Regel Meditationen, der Blick auf die Frage nach sinnvollem Leben und Gottesdienste mit dazu. Ebenso werden Sportlerwallfahrten, Sport- und Bergexerzitien angeboten. "DJK ist mehr als Sport!"
 Sport, ob als Breiten-, Freizeit-, Gesundheits- oder Leistungssport, können in einem der DJK-Vereine alle die betreiben, die als Mitglied die Ziele der DJK respektieren.

Zahlen und Aufbau der DJK:

Im DJK-Sportverband der Erzdiözese München und Freising sind 31 DJK-Vereine mit ca. 24.000 Mitgliedern organisiert. Auf Bundesebene sind es über 1200 Vereine mit ungefähr 550.000 Mitgliedern. Die DJK-Vereine sind zudem Mitglieder der jeweiligen Landessportverbände und ihrer Fachverbände.

Schwerpunkte des DJK-Sportverbandes:

Obgleich der Leistungs- und auch Spitzensport in der DJK ihren Platz haben und gefördert werden, versucht sie einer einseitigen Erfolgsorientierung zu widerstehen und auf Missstände im Sport hinzuweisen. Die DJK will überall dort Einspruch erheben, wo nur der Sieger zählt und nur Geld und Publicity das sportliche Tun bestimmen. Die DJK betrachtet den Sport vor allem als Lebenshilfe und Erlebnisangebot. In ihren Ausbildungsmaßnahmen lässt sie sich gemäß ihrer ganzheitlichen Ausrichtung von dem Prinzip "Sport um des Menschen willen" leiten.

Zur Geschichte der DJK:

Die geistigen, seelischen und körperlichen Kräfte zu stärken, war von Anfang an die Absicht der DJK, als nach dem 1. Weltkrieg im Jahre 1920 die damals so genannte "Deutsche Jugendkraft, Reichsverband für Leibesübungen in katholischen Vereinen" gegründet wurde. Das Festhalten an der Person und Botschaft Jesu führte im Jahr 1935 zum Verbot dieses katholischen Sportverbandes und zur Verfolgung vieler seiner Mitglieder durch die Nationalsozialisten. 1947 wurde der DJK-Verband auf Initiative des Prälaten Ludwig Wolker hin neu konstituiert, nun aber als "Verband mit besonderer Aufgabenstellung" in das neu gegründete, gemeinsame Dach des deutschen Sports, den Deutschen Sportbund (DSB), integriert. 

Einfach auf das Formular klicken, das PDF-Dokument am PC ausfüllen ausdrucken und unterschreiben.

Dann schnell zu uns damit: 

  • per Post an
    DJK Traunstein, Kammerer Str. 39, 83278 Traunstein

  • per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

  • oder einfach selbst vorbeikommen und abgeben :)

Hallenbelegungsplan, Stand März 2017

Der Hallenbelegungsplan steht hier als PDF zum Download bereit:

 Hallenbelegungsplan Stand: 18.03.2017

Weiterlesen ...

Mitgliedsantrag zum Download 

Mitgliedsantrag_Freunde_der_DJK_Traunstein.pdf

Unser Förderverein „Freunde der DJK Traunstein Fußballjugend“ informiert

An alle Eltern, Großeltern, Gönner und Förderer unserer Jugendlichen bei der DJK Traunstein.

Für nur 18 Euro Jahresbeitrag können Sie unsere langjährige und erfolgreiche Jugendarbeit tatkräftig unterstützen.

Unser Förderverein „Freunde der DJK Traunstein Fußballjugend“ unterstützt Aktionen im Jugendbereich rund um Training und Spiel.

Bisherige Förderungen:

  • Weihnachtsfeiern oder Jahresabschlussfeiern aller Jugendmannschaften

  • Ausflüge zu Profispielen : FC Bayern München, TSV 1860 München, Red Bull Salzburg, FC Bayern München Damen
  • Ausflug zum Sechstagerennen mit Musikkonzert „Sixdays“ in München
  • Trainingslagern am DJK Sportplatz mit Zeltstadt
  • Trainingslager der Damenmannschaft in Kroatien
  • Fahrt der Fußballmädchen zum Europapark Rust
  • Hilfe bei der Ausstattung mit Trainingsanzügen
  • Beschaffung von Torwarthandschuhen zur Vorbeugung von Verletzungen
  • Unterstützung der Jugendkasse allgemein
  • Unterstützung unseres jährlichen Jugendfestes mit Spielen, Übungen, Glücksrad, Hüpfburg, Ponyreiten und weiteren Attraktionen

Unsere Ziele sind:

Weiterhin für unsere jungen Sportler solche Unternehmungen zu fördern und in unserem Sportverein DJK Traunstein ein geselliges, menschliches und dem Breitensport verbundenes Umfeld zu erhalten, in dem sich unsere Kinder und Jugendlichen wohlfühlen. 

Auch unsere Jugendlichen aus dem Bereich Kinderturnen, Kindertanzen oder anderen Abteilungen möchten wir gerne mit einbeziehen.

Die Integration Kinder und Jugendlicher in eine funktionierende Mannschaft oder Turngruppe sollte uns dieser kleine Betrag wert sein.

Helfen Sie mit, unseren Jugendlichen in ihrem sportlichen Umfeld auch weiterhin gemeinschaftliche Ausflüge, Feiern und Teamerlebnisse zu ermöglichen.

Ein paar Euro die sich lohnen. Werden Sie Mitglied !

Kontakt :
Ludwig Kaiser (1. Vorstand)
Höpperdinger Str. 13
83278 Traunstein
Tel.: 0861 / 8338
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Bankverbindung:
Freunde der DJK Traunstein Fußballjugend, Konto: 797 891 100, BLZ: 700 800 00 bei der Dresdner Bank

 

Mitgliedsantrag zum Download

Mitgliedsantrag_Freunde_der_DJK_Traunstein.pdf

Vor rund 13 Jahren wurde unser Vereinsheim unter hohem finanziellen Aufwand und mit viel Eigenleistung aufgestockt und umgebaut.

Grosser Vorantreiber des Bauvorhabens und selbst fast täglich auf der Baustelle war unser damaliger und  langjähriger 1. Vorsitzender Ernst Auer. Ihm gilt ein ganz besonderer Dank.

Entstanden ist ein modernes, gemütliches Sportstüberl, das in Traunstein seinesgleichen sucht.

Herbert Moosleitner und Gerald Berger kümmern sich übergangsweise um unser Sportstüberl. Unterstützt werden Sie dabei von unserer Platzwartfamilie, Marianne, Guido und der kleinen Leonie :-)

Egal ob nach dem Training, bei Besprechungen, zum Schafkopfen oder einfach so! 
Das Sportstüberl ist zwar nicht der Nabel der Welt, aber hier trifft sich Alt und Jung und man fühlt sich immer wohl hier!

Weihnachtsfeiern, Geburtstagsfeiern, sogar Hochzeitsfeiern wurden schon im Sportstüberl durchgeführt!

Wer also in diese Richtung etwas plant - einfach mal bei der Vorstandschaft fragen: 

Telefon:

0861-49 82 (Sportstüberl)

0170-2 13 92 35 (Herbert Moosleitner)

0861-98 69 119 (Gerald Berger)

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Facebookseite DJK Traunstein

Zum Seitenanfang

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.