b_250_0_16777215_00_images_aktuelles_drstefangilch.jpgLiebe Mitglieder, liebe Freundinnen und Freunde der DJK Traunstein,       

im Zuge der kürzlich von unserem 2. Vorstand hervorragend umgestalteten Homepage habe ich mir die Internetauftritte manch anderer Vereine angesehen.

Dies brachte zum einen die Erkenntnis mit sich, dass wir diesbezüglich einen Vergleich mit Vereinen unseres Zuschnitts keineswegs scheuen müssen. Ich lade alle Mitglieder herzlich ein, die Homepage mit Beiträgen zu „füttern“, dann wird sie lebendig, dann zahlt sich auch Gerrys großer Einsatz hierfür wirklich aus! Leider waren andernorts doch oft recht mäßig aktualisierte Auftritte zu finden.

Zum anderen fand ich bei einigen wenigen Vereinen sehr interessante, teils auch wirklich tiefgründige Ausführungen, die unter der Bezeichnung „Leitbild“ zu lesen waren, manchmal auch als „Vision“ oder gar „Philosophie“ bezeichnet. Derartiges findet sich bislang auf unserer Homepage nicht, ein aktuelles, auf gegenwärtige Herausforderungen gerade für unseren Verein zugeschnittenes Leitbild ist mir auch in den sonstigen gesichteten Unterlagen nicht aufgefallen.

Daher möchte ich ausdrücklich alle Mitglieder einladen, am Gestaltungsprozess eines solchen Leitbildes mitzuwirken, den ich mit meinen Gedanken anstoßen möchte. Nur wenn wir unsere übergeordneten Zielsetzungen und Ideale kennen, können wir zukunftsorientiert und stringent handeln. Die Begriffe „Vision“ oder „Philosophie“ will ich in diesem Zusammenhang nicht überstrapazieren, einige Grundgedanken reichen schon aus, um den Charakter unseres Vereins darzulegen. Wenn wir diesen bewahren, muss uns vor Veränderungen nicht bange sein.

Was macht uns also aus, was steht für „den DJK“? 

  • Wir sind ein christlich geprägter Sportverein und als solcher Mitglied im DJK-Diözesanverband und im DJK-Bundesverband. 
  • Diese Grundhaltung beinhaltet Toleranz gegenüber anderen Religionen und Weltanschauungen, jede und jeder, der sich im Rahmen der freiheitlich demokratischen Grundordnung bewegt, ist bei uns willkommen. Ausgrenzung und Diskriminierung aber haben keinen Platz.
  • Wir betreiben Breitensport. Dies bedeutet, dass bedingungsloses Leistungsstreben nicht zu unseren Grundsätzen zählt, wir sind schließlich keine Profisportler. Dennoch betreiben wir Sport und wollen daher auch möglichst erfolgreich sein. Leistungsorientiert zu sein bedeutet jedoch nicht, sportlichen Erfolg als einzigen Vereinszweck zu sehen. Die Gemeinschaft, die ganzheitliche Entwicklung unserer Kinder und Jugendlichen und die Einbindung der passiven Mitglieder zählen jedoch zweifellos zu unseren Grundsätzen. Dadurch werden wir unserer gesellschaftlichen Verantwortung gerecht, dadurch sind wir ein Verein, der zu Recht auch Zuschüsse von Staat und Kirche erhält.

 

  • Wir sind ein selbst bestimmter Verein. Vereinsheim und Großteil der Vereinsanlage gehören uns. Deswegen haben wir auch eine besondere Identifikation zu unserem DJK, wir bringen uns selber ein, schützen uns mit eigenen Händen gegen die immer häufigeren Hochwasser und versuchen, möglichst viele Arbeiten selbst zu verrichten. Das ist oft mühsam, schafft aber auch Freude über das Erreichte, das nicht nur in Toren oder Punkten besteht. 
  • Wir sind ein geselliger Verein. Unsere passiven Mitglieder sind nicht nur gern genommene Zahler, sondern aktiv am Vereinsleben beteiligt. Ausflüge und Feste gehören zu dieser Gemeinschaftsbildung dazu. Viele von uns sind seit Jahrzehnten in diesem Verein. 
  • Wir sind dennoch auch Sportlerinnen und Sportler. Wenn wir auf dem Fußballplatz, in der Halle, auf dem Stockplatz oder dem Tennisplatz stehen oder auch bei einer Geländeprüfung hinter dem Steuer sitzen, dann wollen wir gewinnen. Wir wollen besser werden. 
  • Wir machen Fehler, sind manchmal ein bisschen ultra, manchmal zu lethargisch. Daran arbeiten wir, mal mit weniger, mal mit mehr Erfolg. Manchmal sind wir auch unbequem. Wir versuchen aber, für unsere Fehler einzustehen. Mit uns kann man immer reden, an unserem Selbstverständnis halten wir jedoch fest. 

 

  • Jede und Jeder ist bei uns willkommen. Der Wert eines Menschen bemisst sich gewiss nicht an seiner sportlichen Leistungsfähigkeit.

Wir sind also ein ganz normaler Sportverein, möchte der Außenstehende meinen. Genau das sind wir, und doch ein kleines bisschen anders.

Nur so erklärt sich, dass es uns nach wechselvoller Geschichte immer noch gibt – Tradition und Leidenschaft seit 1927!

Danke Euch allen, ich hoffe ihr erfahrt unseren Verein auch als Bereicherung für Euer Leben, als ein kleines Stück Lebensqualität.

 

Dr. Stefan Gilch

  1. Vorsitzender

 

 

b_200_0_16777215_00_images_team_Berger_Gerald-600.jpgLiebe DJK-Mitglieder, liebe Sportfreunde, Förderer des Vereins und Sportbegeisterte,

Wir möchten Euch recht herzlich auf der Homepage der DJK Traunstein 1927 e.V. willkommen heißen.

Der DJK Traunstein 1927 e.V. bietet ein umfangreiches Breitensportangebot, es beinhaltet

  • Fußball im Damen- und Herrenbereich
  • Jugendfußball
  • Basketball
  • Tennis
  • Stockschießen
  • Eltern Kind Turnen
  • Kinderturnen
  • Kindertanzen
  • eine Justizsportgruppe
  • Motorsport
  • sowie Gymnastikgruppen für Damen und Herren
  • ganz neu

Unser Angebot ist auf den Seiten der Homepage dargestellt. Hier können Sie sich über unser umfangreiches Angebot informieren. Bei der DJK Traunstein 1927 e.V. zählen nicht nur der sportlichen Erfolge, sondern vor allem der Mensch und die Gemeinschaft, daher wird hier auch das Vereinsleben gefördert. Ich hoffe das es nicht nur beim Besuch der Homepage bleibt sondern dass Sie auch persönlich vorbeischauen.

Wir freuen uns auf Euch.

Mit sportlichem Gruß

Gerald Berger

2. Vorsitzender und Webmaster

Facebookseite DJK Traunstein

Zum Seitenanfang

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.