DJK Fußball

Fußball männlich

 

Trainer: Stefan Gilch     E-Mail:  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Co Trainer:  Imre Katona
Training:  Dienstag / Donnerstag, 19.30 - 21.00 Uhr

 

Beim B-Klassen-Derby gegen den Sportbund Chiemgau III ging die DJK Traunstein im Heimspiel am Samstag leer aus. 

Wenngleich das Ergebnis von 1:4 etwas zu hoch ausgefallen ist, gingen die Punkte doch verdient an den SBC. 

70 Besucher sahen auf dem Sportplatz der DJK zunächst ein kampfbetontes Spiel. Die Gäste vom SBC erspielten sich mehrere Chancen, mehr als ein Schuss an den Innenpfosten sprang jedoch zunächst für sie nicht heraus. Nur punktuell konnte die DJK das Tor der Gäste in Gefahr bringen, deren Torwart agierte dabei sicher. 
In der 25. Minute schließlich ging der SBC durch ein Tor von Franco Spedicato, der sich im Strafraum durchgesetzt hatte, in Führung.  Die DJK steckte zunächst nicht auf, blieb jedoch von der Spielanlage her zu unsicher und unter ihren Möglichkeiten.  So war es dann Patrick Berz, der in der 50. Minute mit einem Schuss, welcher vor DJK-Torhüter Schödl unglücklich aufsetzte, das 2:0 erzielte. 
Ein Konter der Gäste nach Eckball der DJK brachte in der 60. Minute erneut durch Spedicato das schnelle 0:3. 
Noch gab sich die DJK jedoch nicht geschlagen und konnte durch einen Schuss von Andreas Schwabl aus kurzer Distanz auf 1:3 verkürzen. 
Weitere Angriffsbemühungen blieben erfolglos, das 1:4 der Gäste in der letzten Spielminute entsprang schließlich einer individuellen Unachtsamkeit. 

Die DJK muss jetzt schnell wieder in die Spur kommen, um den positiven Saisonstart zu bestätigen!

Fotos vom Derby gibts auf der DJK Traunstein facebook Seite


Laden...

Laden...
Zum Seitenanfang

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.