DJK Fußball

Fußball männlich

 

Trainer: Stefan Gilch     E-Mail:  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Co Trainer:  Imre Katona
Training:  Dienstag / Donnerstag, 19.30 - 21.00 Uhr

 

Im Auswärtsspiel der B-Klasse 6 beim FC Traunreut konnte die DJK Traunstein ihren Aufwärtstrend fortsetzen und einen ungefährdeten 5:2-Auswärtssieg landen.

Von Beginn an legten die Gäste aus der Großen Kreisstadt druckvoll los und beschäftigten die gegnerische Abwehr. Eckert und Buljetovic konnten die Traunsteiner bereits in der 15. Und 19. Minute in Führung schießen, gerade dem zweiten Treffer war dabei eine schöne Kombination aus dem Mittelfeld vorangegangen. Die Gastgeber schafften es in der ersten Halbzeit kaum, selbst geordnete Gegenangriffe vorzutragen, lediglich einmal kam man selbst nach Steilpass zum Abschluss, der Heber verfehlte jedoch das DJK-Gehäuse weit. Ansonsten trug gerade auch in der Defensive die Trainingsarbeit Früchte, die Mannen um Kapitän Eisenreich standen sicher und setzen die taktischen Vorgaben von Coach Andreas Meier gut um. 

Die zweite Halbzeit gestaltete sich leider etwas zerfahren, das Bemühen der Gäste, die Führung auszubauen, wurde hektischer, die Gastgeber leisteten ihrerseits weiter Gegenwehr und waren nicht gewillt, die Niederlage kampflos hinzunehmen. Dennoch besaßen die Traunsteiner weiterhin die größeren Spielanteile. Nach Foul im Strafraum konnte Herold den fälligen Elfmeter souverän verwandeln (55.). Buljetovic stellte kurz darauf auf 4:0 und sorgte somit endgültig für die Entscheidung (58.). Dennoch nahm dann noch etwas Hektik ins Spiel, was sich auch in einer gelb-roten Karte für die Hausherren äußerte.

Dem 5:0 durch Obermayr in der 65. Minute folgten dann noch zwei Treffer der Gastgeber aus Standardsituationen (Freistoß, Elfmeter) in der 70. Und 78. Minute (Hahn, Gerdau). 

Die zweite Mannschaft der DJK Traunstein musste beim SV Marzoll eine 0:4-Niederlage hinnehmen, zeigte jedoch lange Zeit eine gegenüber den Vorwochen stabilisierte Leistung. Die Gegentore fielen in der 30. Und 57. Minute, erst in der Schlussphase gestalteten die Hauherren das Ergebnis dann deutlicher (84., 88.; Torschützen Marino, Häuslaigner, Ripperger, Häuslaigner). 

Fotos vom Spiel gegen den FC Traunreut gibt es auf unserer facebook Seite !

SG


Laden...

Laden...
Zum Seitenanfang