DJK Fußball

Fußball männlich

 

Trainer: Stefan Gilch     E-Mail:  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Co Trainer:  Imre Katona
Training:  Dienstag / Donnerstag, 19.30 - 21.00 Uhr

 

Verdienter Heimdreier für die DJK Traunstein

Im Heimspiel der B-Klasse 6 konnte die DJK Traunstein einen verdienten Heimerfolg gegen den SV Unterwössen einfahren.

Die ersatzgeschwächten Gastgebern kamen zunächst nicht gut ins Spiel und ermöglichten durch Unkonzentriertheiten den Gästen erste Chancen, die jedoch das Traunsteiner Tor nicht gefährden konnten. Im Laufe der ersten Halbzeit fanden die Hausherren dann besser ins Spiel. Durch Standards kam man zu ersten Abschlüssen auf das gegnerische Tor, die aber zunächst ebenfalls ohne Erfolg blieben.

Besser machte es Andreas Wintermut für die DJK in der 22. Minute: Eine Hereingabe von außen konnte von der Unterwössener Verteidigung noch abgewehrt werden, der direkte Nachschuss außerhalb des Sechzehners prallte jedoch an den Innenpfosten und von da ins Gästetor.

Die Führung gab den Traunsteinern mehr Sicherheit, bereits kurz darauf verpasste es Waldemar Eckert freistehend, eine hervorragende Flanke von Jan Herold zum 2:0 zu verwerten.

In der zweiten Halbzeit drängten die Gastgeber auf das nächste Tor, das dann in der 54. Minute fallen sollte: Nach Zuspiel setzte sich Waldemar Eckert gut gegen seinen Gegenspieler im Strafraum durch und verwandelte aus kurzer Distanz.

Das zweite Tor brachte dem DJK-Spiel jedoch nur eine Zeit lang mehr Sicherheit, gerade in der Schlussphase drängte die junge Elf aus Unterwössen auf den Anschlusstreffer. Heimtorhüter Alistair Moultrie konnte sich nun auszeichnen, hatte jedoch dann in der 77. Minute Peck, als Maximilian Beilhack über die linke Abwehrseite der Gastgeber durchbrechen konnte und scharf auf das kurze Eck zielte. Der Schuss glitt unter dem Torhüter zum 2:1 ins Traunsteiner Tor.

Die Gäste schafften es aber nicht mehr, den Ausgleich zu erzielen, die Heimabwehr konnte ihrem Anrennen letztlich standhalten, so dass es beim 2:1 letztlich blieb.

 

Die Zweite Mannschaft der DJK schlug sich beim Auswärtsspiel in Taching trotz der 1:3 Niederlage ordentlich. Man hatte das Heimrecht getauscht, da die Tachinger an diesem Tag Ihr neues Sportheim einweihten. Die Traunsteiner erwiesen sich als gute Gäste, so dass die drei Punkte beim SV Taching blieben, der in dieser Form sicher um die Aufstiegsplätze mitspielen wird. Daniel Perschl erzielte den Ehrentreffer für die DJK Traunstein.

 

SG

 


Laden...

Laden...
Zum Seitenanfang

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.