BFV Ferien Fußballschule

BFV Ferien Fußballschule beim DJK Traunstein

vom 10.06.2019 09:00 bis 12.06.2019 17:00 

Hier geht´s zur Anmeldung

DJK Fußball

Fußball männlich

 

Trainer: Stefan Gilch     E-Mail:  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Co Trainer:  Imre Katona
Training:  Dienstag / Donnerstag, 19.30 - 21.00 Uhr

 

 

mt_ignore

mt_ignore

b_150_100_16777215_00_images_aktuelles_herren-saisonauftakt-2018-1000.jpg

Einen guten Start in die neue Saison der B-Klasse 6 erwischten die Fußballer vom DJK Traunstein.

Der TSV Stein St. Georgen war am 1. Spieltag zu Gast, eine Topmannschaft der Klasse. Vergangene Saison stand man als Tabellenzweiter kurz vor dem Aufstieg, entsprechend ambitioniert startete die Mannschaft von Trainer Robert Leimbach in die Partie.

Trotz hoher Temperaturen entwickelte sich eine flotte Partie, die Heimelf geriet dabei in der 22. Spielminute durch Simon Dobis in Rückstand (22. Spielminute), der einen schönen Pass ini die Spitze freistehend vor dem Tor verwertete. Bereits kurz zuvor verhinderte DJK-Torhüter Florian Tonschütz mit einer starken Parade einen Gästetreffer.

Im Laufe der Partie kamen dann die Hausherren besser ins Spiel und schafften es, die weiten Diagonalbälle des Gegners besser zu unterbinden. Andreas Schwabl traf mit einem wunderbaren Schuss aus der Drehung nur das Lattenkreuz, kurz darauf gab es aus kurzer Distanz nach einer Ecke eine gute Einschusschance. Der schon in den letzten Wochen stark aufspielende Christian Hummelberger konnte dann in der 40. Minute mit einem fantastischen Schuss in den Winkel aus ca. 20 m den Ausgleich besorgen, mit 1:1 ging es in die Pause.

In der zweiten Halbzeit gestaltete sich das Spiel ausgeglichen, beide Teams kamen zu Ihren Gelegenheiten. Nach einem überlegten Abspiel erzielte Andreas Winkler schließlich in der 80. Minute aus wenigen Metern Entfernung die Führung. Die kampfstarken Hausherren steckten jedoch nicht auf, Waldemar Eckert traf aber zunächst nur ein weiteres Mal die Latte. In der 90. Minute belohnte sich dann der flinke Adrian Quadt, der über rechts durchbrach und scharf nach innen passte, wo Christian Hummelberger aus kurzer Distanz den Ball über die Linie drückte.

2:2 lautete der Endstand, ein Ergebnis, das durchaus für Freude sorgte am Viadukt.

Die zweite Mannschaft hatte im Anschluss den SC Vachendorf II zu Gast (Foto), Absteiger aus der B-Klasse. Durch einen individuellen Fehler geriet man in Rückstand, Jonas Schützinger traf für die Gäste (25.). Obgleich die Gäste mehr vom Spiel hatten, drehten die Hausherren das Match in der zweiten Halbzeit, Andreas Eckert traf kurz nach der Halbzeit aus großer Distanz das leere Tor, nachdem der Torwart vorher zu kurz abgewehrt hatte. Behar Gashi erzielte mit einem wuchtigen Freistoß kurz darauf die Führung, die bis zum Schluss Bestand hatte.

 

Somit machte der DJK an diesem Nachmittag drei Rückstände weg, die Moral stimmt also beim Traditionsclub aus Traunstein!

 

SG 


Laden...

Laden...
Zum Seitenanfang

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.