DJK Fußball

Fußball weiblich

b_200_0_16777215_00_images_logos_damen_bl.png

Trainer: Andreas Abfalter Tel. 0151- 161 03055     E-Mail:  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Co-Trainer:  Herbert Schultes  Tel. 0175-2 45 47 59 E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Training: Mittwoch/Freitag, 19.00 - 21.00 Uhr

Homepage der Ladies

 

Ein gelungense Bezirksligadebüt feierten die DJK-Damen am 1. Spieltag beim SC Rechtmehring.
Die DJK Traunstein gewann ihr erstes Spiel auswärts völlig vedient mit 4:2. Dabei musste der Aufsteiger aus Traunstein bereits in der 4. Spielminute das 1:0 für die Heimmannschaft wegstecken. Nach einem Freistoß gelang dem SC Rechtmehring der Führungstreffer durch Claudia Voglsammer, die goldrichtig stand und den Ball im DJK-Gehäuse unterbrachte. Die Gäste aus Traunstein zeigten sich vom Führungstreffer wenig beeindruckt und spielten munter nach vorne. In der 8. Min. gelang den Gästen auch fast der Ausgleich, aber der Freistoß von Miriam Schultes landete am Querbalken. Im weiteren Spielverlauf waren die DJK-Damen die aktivere Mannschaft und erspielten sich mehrere Möglichkeiten den Ausgleich zu erzielen, hatten aber Pech im Abschluss. Es dauerte bis zur 37. Min. bis den Gästen der verdiente Ausgleichstreffer gelang. Sophia Thiemann legte am gegnerischen Strafraum quer auf Miriam Schultes, die mit ihrem Schuß aus 18 Metern das 1:1 erzielte. Noch vor der Halbzeitpause legten die DJK-Damen nach. Maria Mikosch setzte sich über links durch, legte zurück und Julia Mikosch brachte die Gäste mit einem sehenswerten Schuß aus 20 Metern mit 1:2 in Führung (42.).

In der 2. Halbzeit gab weiterhin der Bezirksliganeuling aus Traunstein den Ton an. Die DJK setzte sich in der gegnerischen Hälfte fest und in der 58. Min. erhöhten die Gäste auf 1:3. Der 25-Meter Schuß von Miriam Schultes wurde von einer Abwehrspielerin des SC Rechtmehring abgefälscht und senkte sich unhaltbar ins Tor der Heimelf. In der 72. Min. erhöhte die Gastmannschaft sogar auf 1:4. Nach einer sehenswerten Kombination über Julia Mikosch, Jenny Juchem und Rebecca Winklmeier erzielte Sophia Thiemann den 4. Treffer für die DJK-Damen. Danach verloren die Gäste den Faden und der SC Rechtmehring kam in der 81. Min. durch Claudia Voglsammer zum 2:4 Anschlußtreffer. In der 83. Minute hatte die DJK Glück als wieder Claudia Voglsammer im Strafraum an den Ball kam, aber aus 6 Metern knapp verzog. In der Schlußphase kontrollierten dann die DJK-Damen wieder das Geschehen, hätten die Führung sogar noch ausbauen können, aber es blieb dann beim letztendich verdienten 2:4 Sieg der DJK Traunstein.


Laden...
Zum Seitenanfang