DJK Fußball

Fußball weiblich

b_200_0_16777215_00_images_logos_damen_bl.png

Trainer: Andreas Abfalter Tel. 0151- 161 03055     E-Mail:  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Co-Trainer:  Herbert Schultes  Tel. 0175-2 45 47 59 E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Training: Mittwoch/Freitag, 19.00 - 21.00 Uhr

Homepage der Ladies

 

b_150_100_16777215_00_images_content_damen300519_IMG_4887-1200.jpg
Im Nachholspiel der Bezirksoberliga trennten sich der FC Forstern II und die DJK Traunstein mit einem gerechten 1:1 Unentschieden. In einem guten Spiel zeigten beide Mannschaften, dass sie zu Recht in der oberen Tabellenhälfte stehen. Der FC Forstern bestimmte in den ersten Minuten das Spiel und hatte in der 8. Minute die große Chance zur Führung.Nach einem Konter im eigenen Stadion war es die Traunsteinerin Mandy Rösler, die den Ball in letzter Not von der Torlinie kratzen konnte. Mit zunehmender Spieldauer gestalteten die Gäste das Spiel ausgeglichener und versuchten ihrerseits den FC Forstern unter Druck zu setzen.
Aber beide Abwehrreihen standen sehr sicher und ließen keine Möglichkeiten zu.So musste eine Standardsituation in der 27. Minute herhalten, bis es vor dem Forsterner Tor zum ersten Mal gefährlich wurde. Miriam Schultes schlug eine Ecke in den Strafraum und die Forsterner Abwehr brachte den Ball nicht aus der Gefahrenzone, aber die Gäste konnten das Durcheinander nicht zum Torerfolg nutzen. In der 41. Minute passte Julia Mikosch aus dem Mittelfeld zu Theresa Christofori, die an der Strafraumgrenze den Ball zu Susi Seidl ablegte und Seidl erzielte aus etwa 14 Metern die 1:0 Führung für die DJK Traunstein. Noch vor der Pause hatte der FC Forstern die Chance zum Ausgleich. Sophia Wimmer kam aus 18 Metern zum Abschluss und verfehlte nur knapp das Traunsteiner Gehäuse.
 
Nach dem Wechsel drängten die Forsterner auf den Ausgleich und die Gäste verlegten sich mehr und mehr aufs Kontern. Dennoch blieben gute Torchancen auch in den zweiten 45 Minuten Mangelware. In der 50. Minute schoss Lisa Dimpflmaier aus 18 Metern am Gästetor vorbei und ein paar Minuten später musste sich Forsterns Torhüterin Sophie Singer mächtig strecken, um den zweiten Gegentreffer zu verhindern. Franzi Sigl setzte sich an der Strafraumgrenze gegen ihre Gegenspielerin durch und schoss den Ball flach ins linke Eck. Torhüterin Singer reagierte glänzend und lenkte den Ball gerade noch zur Ecke. In den letzten 20 Minuten wurde der Druck des FC Forstern immer stärker und nachdem Isabella Albanstetter nach einer Ecke den Ball am Tor vorbei schoss, hatte die DJK Traunstein in der 72. Minute Glück. Carolin Braun setzte den Ball aus 20 Metern an die Latte und im Nachsetzen wurde der Schuss von Alexandra Allram zur Ecke abgeblockt. In der dritten Minute der Nachspielzeit fiel dann doch noch der verdiente Ausgleich für den FC Forstern. Isabella Albanstetter reagierte nach einem abgefälschten Schuss am Schnellsten und erzielte aus etwa 6 Metern den 1:1 Endstand. Mit diesem Punkt beim FC Forstern bleibt die DJK Traunstein in der Rückrunde ungeschlagen und sicherte sich vor dem letzten Spieltag zu Hause gegen den Lokalrivalen DJK Otting endgültig den zweiten Tabellenplatz in der Bezirksoberliga.
 

Laden...
Zum Seitenanfang