DJK Fußball

Fußball weiblich

b_200_0_16777215_00_images_logos_damen_bl.png

Trainer: Andreas Abfalter Tel. 0151- 161 03055     E-Mail:  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Co-Trainer:  Herbert Schultes  Tel. 0175-2 45 47 59 E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Training: Mittwoch/Freitag, 19.00 - 21.00 Uhr

Homepage der Ladies

 

Eine knappe Niederlage musste die DJK Traunstein im Heimspiel gegen den TSV Eching hinnehmen. Trotz großer Personalnot standen zumindest zu Beginn des Spiels elf Spielerinnen bei den Traunsteinerinnen auf dem Platz. Die ersten 45 Minuten sahen die Zuschauer ein ausgeglichenes Spiel mit leichten Vorteilen für die Gäste, die vor allem nach Standards einige gefährliche Aktionen vor dem Traunsteiner Tor hatten. Doch Felicitas Beigel, die Traunsteins Stammtorhüterin Christina Lohmeier sehr gut vertrat, hielt ihren Kasten sauber. Nachdem auch die Traunsteiner Möglichkeiten, die beste von Franzi Sigl Mitte der ersten Hälfte, nicht zum Torerfolg führten, ging es mit einem gerechten 0:0 in die Pause.

Nach dem Seitenwechsel, die DJK Traunstein war jetzt nur noch mit zehn Spielerinnen auf dem Platz, hatte die DJK die größte Chance in diesem Spiel. Susi Seidl lief nach einem feinen Zuspiel von Sarah Axthammer auf das Gästetor zu und konnte im letzten Moment gerade noch von einer Echinger Abwehrspielerin am Abschluss gehindert werden. Im Gegenzug verhinderte DJK-Torhüterin Felicitas Beigel mit einer starken Parade gegen Echings Paula Theis den Gegentreffer. Eine Standardsituation in der 66. Minute sollte dann dieses Spiel entscheiden. Ein Freistoß von Naomi Koroma aus etwa 30 Metern schlug unhaltbar unter die Latte zum 0:1 ein. Obwohl die DJK Traunstein verletzungsbedingt zweitweise nur noch zu neunt auf dem Platz stand, versuchten sich die Traunsteinerinnen noch Chancen auf den Ausgleich zu erspielen. Bei einem 30 Meterfreistoß von Nina Hardebusch hätte es auch fast funktioniert, doch statt wie beim Gegentreffer knapp unter die Latte ging der Schuss knapp über das Echinger Gehäuse. So blieb es bei der knappen Niederlage, die Eching drei wichtige Punkte im Kampf gegen den Abstieg einbrachte.


Laden...
Zum Seitenanfang