b_150_100_16777215_00_images_aktuelles_uebergabederspenden.jpg

Mit dem Engagement der Frau Johanna Hanel und den helfenden Frauen der DJK Traunstein konnte wieder ein großes stattliches Sortiment an selbst hergestellten Waren wie Marmeladen, Weihnachtsplätzchen, Gebasteltes und Gestricktes zum Verkauf am Traunsteiner Christkindl Markt angeboten werden. 

Wie bereits in den vergangenen 19 Jahren wurde auch heuer die gesamte Einnahme in Höhe von 2100,- Euro an soziale Einrichtungen und Hilfen gespendet. 

So konnten an die Traunsteiner Tafel 550,- Euro und weitere 550,- € an den 5jährigen Quirin Mayer aus Surberg für seine kostenintensiven medizinischen Behandlungen verwendet werden, die von der Krankenkasse nicht übernommen werden. 

Eine weitere Spende i.H. von 1000,- Euro bekam „pro interplast" vertreten durch Herrn Dr. Paul Schüller. 

Die DJK Frauen bedanken sich bei den vielen Kunden, die durch ihren Einkauf am Standl diese Spenden ermöglichten.

Zum Seitenanfang

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.